Endlich etwas Neues!

Quelle: Pixabay
Quelle: Pixabay

Lieber Leser, Besucher, Vorbeischlendernde, 

 

still war es hier, nicht wahr? Meine kleine Blogreihe habe ich eine Zeit lang ausgesetzt. Zum einen, weil mir im positiven Sinne die Arbeit über den Kopf gewachsen ist, zum anderen, weil es so schrecklich wenig Spannendes zu erzählen gab. 
Aber jetzt ändert sich das. Heute quasi. 

 

Legen wir gleich los:
1. Ich fange mit den schlechten Nachrichten an: Das hoffentlich heiß ersehnte Würfelspiel der Götter wird nicht meine nächste Veröffentlichung sein - Schockmoment -, sondern die übernächste. (Hier ausatmen.) Was schlicht daran liegt, dass ich derzeit zwei der Lektorinnen bei Cursed "blockiere", aber die eine es mit flauschigen 150k Inhalt im Hier und Heute zu tun hat und die andere arme Socke mit über 300k Historiencontent, bei dem sie jede Kleinigkeit nachschlagen muss. 

2. Nachdem die schlechten Nachrichten aus dem Weg sind, kommen wir zu den guten: Beide Bücher sollen noch dieses Jahr erscheinen. Tada!
Für meinen Roman vom Ende der Welt ist grob der 11. Oktober 2019 als Erscheinungstermin festgelegt, am Cover wird schon gearbeitet, der Titel kommt nächste Woche. Wer also das Bedürfnis hat, einmal wirklich weit zu reisen, ohne auch nur einen Fuß durch die Tür zu setzen, darf einen Blick auf das obige Bild werfen und sieht dort sein Ziel vor sich. 
3. Während Lektorin Nummer 1 weiterhin in Rom/Germanien verweilt, sind Lektorin 2 und ich heute also fertig geworden. Allerdings bin ich in der Zwischenzeit auch bereits wo ganz anders - mancher wird bereits wissen, wo. ;) 
Es ist herrlich, nach Sunda zurückzukehren - auch wenn das bedeutet, dass ich gerade eine neue Datenbank aufbauen und eine Menge Karten zeichnen muss. Und wir wissen bekanntlich alle, dass Zeichnen nicht eben meine Paradedisziplin ist. Doch wenn Google Maps nicht weiterhilft, muss man eben selbst zum Bleistift greifen. Und zum Radiergummi. Vor allen Dingen zum Radiergummi! 

Tja, das war es auch schon von dieser Seite. Alle näheren Informationen findet ihr natürlich früher oder später auf dieser Welle oder in den sozialen Medien, sofern ich nicht wieder mal vergesse, den einen oder anderen Kanal zu füttern. *hust*

 

Ich wünsche euch allen was!
Raik 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Cith (Samstag, 31 August 2019 22:50)

    Juhu juhu juhu. :) Du darfst ruhig still sein hier, wenn du hinter den Kulissen so fleißig bist. ;) =D

    Freue mich auf alle deine neuen Bücher! Dieser Blogeintrag hat gerade meine bisher mäßige Laune sehr sehr aufgeheitert. Danke. :)

    In Sunda war ich vor kurzem nochmal bei einem re-read und habe dabei gedacht, dass eine Fortsetzung eigentlich echt toll wäre. Eine Karte vorne im Buch wäre ja auch eine super Sache. Ich liebe Karten in Fantasybüchern. :)

  • #2

    Raik (Sonntag, 01 September 2019 13:10)

    Hallo Cith,

    diese Begeisterung lese ich doch sehr gern. :D
    Ja, die Diskrepanz zwischen "Veröffentlichung" und "hinter den Kulissen" ist teilweise echt groß. Es braucht eben Zeit, ein Buch in die Welt zu schlumpfen. Na, wenigstens bei mir. *g*

    Gott, Sunda... ich bin gerade wie gesagt an der Datenbank zugange und schreibe Informationen zusammen, die ich vermutlich nie brauchen werde. Aber hey, es ist doch wichtig, dass man weiß, welche Götter wie und warum verehrt werden und warum das in Region A ist als Region B, oder? ODER? XD

    Wie dem auch sei: Meine Karten sind leider nicht wirklich veröffentlichungswürdig. Aber ich werde sie hier sicher demnächst mal zeigen. *denk*

    GLG
    Raik

  • #3

    Piccolo (Dienstag, 03 September 2019 18:57)

    Hallo Raik,

    ich bin ein bisschen spät, aber lieber spät als nie.
    Ich habe deine Neuigkeiten mit sehr großer Freude vernommen! Juchu, es gibt wieder neuen Lesestoff von dir und dann wird auch das "Würfelspiel" mit dabei sein. Und an deiner Zenja-Reihe arbeitet du auch. Es läuft doch gerade richtig gut.

    LG Piccolo