Und so schnell platzt der Traum...

Die Leipziger Buchmesse wurde vor wenigen Stunden offiziell abgesagt und damit - logischerweise - auch mein Erscheinen. 

 

Inhaltlich sehe ich keinen Sinn darin, mich großartig zu äußern. Zum einen wird bereits so viel zum Thema "Corona-Virus" geschrieben und das Spektrum zwischen "Ihr seid doch alle hysterisch" und "Morgen Weltuntergang" wird in jeder Facette bedient. Zum anderen bin ich schlicht und ergreifend kein Arzt und kein Virologe und habe nicht die Kompetenz, mich zu etwaigen Risiken zu äußern. 

Die Situation ist, wie sie ist. 

 

Für mich persönlich ist es die vierte geplatzte Leipziger Buchmesse. Drei Mal lagen die Gründe in meinem privaten Umfeld, nun beim viertel Mal ist es das, was man als "unvorhersehbares Risiko" bezeichnen muss. 

Es ist schade - und echt, langsam fühlt es sich nach etwas Persönlichem an. (Just kidding.)
Derzeit weiß ich nicht, ob es zu einem anderen Zeitpunkt zu einem Wiederholungstermin kommt oder ob der nächste Versuch 2021 stattfinden wird. Ich denke, das weiß gerade noch niemand so genau. 

 

Ich schlucke jetzt erst mal meine Enttäuschung herunter - ich habe mich sehr auf euch gefreut, aber auch auf das Zusammensein mit den vielen Kollegen und Kolleginnen im Verlag und im Genre - und mache gute Miene zum doofen Spiel. 

 

Aber hey, eine kleine gute Nachricht habe ich: Ich liege bei Zenjanisches Feuer "in den letzten Zügen". Tada! Oder mit anderen Worten: Nach heute dürfte ich mit dem Finale durch sein - und danach kommt das Aufräumen. Nicht im Sinne von "Überarbeitung" - das dauert noch etwas -, sondern im Buch selbst. Die Nachlese, wenn man so möchte. =) 

GLG
Raik

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Piccolo (Mittwoch, 04 März 2020 13:53)

    Hey Raik,

    was soll man dazu noch groß schreiben? Es sollte einfach nicht schade. Wirklich schade, aber nicht mehr zu ändern.

    LG Piccolo

  • #2

    Kerstin (Dienstag, 10 März 2020 10:02)

    Hallo Raik,

    ja, ich finde es auch schade, hatte mich echt gefreut :(
    Umso mehr freue mich über die Info zum Lotus <3

    Liebe Grüße,
    Kerstin