Zenjanischer Lotus

 

Titel: Zenjanischer Lotus

Verlag: Cursed Verlag

Veröffentlichungsjahr: Februar 2017 (Erstveröffentlichung 2012 über Incubus)

Genre: Fantasy

Seiten: 584

Preis: Taschenbuch € 14,95

         Ebook € 8,99

ISBN: 978-3-95823-091-0

 

 

 

Zenjanischer Lotus entführt den Leser in eine raue Welt. Mächtige Handelsherren bestimmen die Geschicke des Kontinents Sunda. Ihnen dienen die berüchtigten Assassinen. Mörderische Gesellen auf der einen Seite, leibeigene Opfer auf der anderen. 

Sothorn ist nicht nur einer dieser Assassinen, er ist der Beste - und der Älteste, denn das Gift Zenjanischer Lotus brennt die Meuchelmörder in jungen Jahren aus. Taub an Körper und Geist macht er sich auf den Weg zu seinem letzten Auftrag. 

Ein unerwarteter Angriff seitens eines Assassinen vom Volk der Wargssolja stellt Sothorns Welt auf dem Kopf. Es gibt andere wie ihn - und sie haben sich zusammengetan, um das Beste aus ihrem Dasein zu machen. Sie zeigen Sothorn, was es bedeutet, lebendig zu sein - in allen Konsequenzen. Und so muss er sich auf einmal auch mit dem Zwischenmenschlichen herumschlagen, denn der widerspenstige Geryim hat es ihm angetan. 

 

Ein Roman aus einer fantastischen Welt, in der Homosexualität etwas Selbstverständliches sein mag, aber das Miteinander von Mann und Mann nicht weniger Probleme nach sich zieht als in der Realität. Eine Reise von tiefster Hoffnungslosigkeit in das Licht eines neuen Morgens.